11.04.2016

Grünes Fahrrad-Forum im Bundestag

Unter dem Motto »Hochschalten statt ausbremsen!« lädt die Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion Interessierte am 15. April 2016 zum Fahrrad-Forum in den Bundestag.

Der Termin für die Diskussionsveranstaltung ist Auftakt für ereignisreiche Fahrradtage in Berlin. Am darauf folgenden Wochenende findet die Publikumsmesse VELO in der Messe Berlin statt. Die neue Woche startet mit dem vivavelo Branchenkongress der Fahrradwirtschaft in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen.

Das Fahrrad-Forum soll Raum bieten, konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Fahrradbedingungen in Deutschland zu diskutieren. Dabei sollen Ideen ausgetauscht und Strategien zur Radförderung entwickelt werden.

Mit dabei sein werden unter anderen Dr. Anton Hofreiter MdB, Fraktionsvorsitzender, Matthias Gastel, MdB und Sprecher für Bahnpolitik, Albert Herresthal, Vorstand VSF e. V, Burkhard Stork, Geschäftsführer vom ADFC und Ulrich Klaus Becker, ADAC-Vizepräsident.

Um die Debatte anzuregen, stellt die Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion beim Forum ein grünes Thesenpapier vor und zur Diskussion. Außerdem will man unter anderem über folgende aktuelle radpolitische Entwicklungen diskutieren:

  • Fahrradfreundliche StVO: Anwendung der Idaho-Regel in Deutschland, Regeln für E-Bikes, Radfahren von Kindern und Erwachsenen
  • Radschnellwege: Chancen, Regeln, Umsetzung, Finanzierung
  • Flächengerechtigkeit und Lebensqualität in der Stadt
  • Dienstfahrräder, Stadtlogistik durch Lastenräder, Intermodalität

Freitag, 15. April, 12 bis 18 Uhr im Deutschen Bundestag