06.10.2015

Das erste eCargo-Bike-Sharing startet in Bern

Vor wenigen Tagen lancierte die Mobilitätsakademie AG in Bern das weltweit erste öffentliche eCargo-Bike-Sharing. Über die Plattform carvelo2go.ch können Interessierte stundenweise elektrische Cargo-Bikes für sich reservieren und bei sogenannten Hosts an unterschiedlichen Standorten in der Stadt Bern abholen. 

Als Hosts fungieren bei diesem Projekt verschiedene Betriebe und Standorte. Dort werden die Schlüssel und die Batterien der insgesamt 18 Bikes verwaltet. 

Eingebettet ist das Pilotprojekt in die Schweizer Lastenrad-Initiative „carvelo“ der Mobilitätsakademie und des Förderfonds Engagement Migros. Partner des Projekts sind die Stadt Bern, der Touring Club Schweiz und die BLS AG. 

Carvelo2go ist ein Projekt von carvelo, der Schweizer Lastenrad-Initiative der Mobilitäsakademie und des Förderfonds Engagement Migros. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Cargo-Bikes in der Schweiz – sowohl im betrieblichen als auch im privaten Kontext – zu fördern.