24.09.2014

62.000 Elektrofahrräder im 1. Halbjahr 2014 exportiert

Wie das Statistsiche Bundesamt kürzlich mitteilte, wurden im ersten Halbjahr dieses Jahres 62.000 Elektrofahrräder mit einer Leistung von bis zu 250 Watt – sogenannte Pedelecs („Pedal Electric Cycles“) – im Wert von 76 Millionen Euro aus Deutschland exportiert. Der Durchschnittspreis eines ausgeführten Pedelec betrug 1.224 Euro. Hauptabnehmer waren die Niederlande mit 23.000 Stück im Wert von 27 Millionen Euro. Insgesamt gingen 83 Prozent aller exportierten Elektrofahrräder in die EU.

Nach Deutschland importiert wurden in diesem Zeitraum 153.000 Elektrofahrräder mit einem Wert von 105 Millionen Euro. Die eingeführten Pedelecs waren mit durchschnittlich 686 Euro je Rad deutlich günstiger. Mit 46.000 Stück (30 Prozent) lieferte Rumänien die meisten Elektrofahrräder nach Deutschland.