28.04.2020

Mobilprämie als Förderinstrument nachhaltiger Mobilität

Die Corona Pandemie zeigt auch auf, welche Mobilitätsformen zukunftsweisend sind und welchen positiven Einfluss der Rückgang des Automobilverkehrs auf die wahrgenommene Sicherheit von Radfahrenden hat. Während die Automobilindustrie jetzt eine neue Kaufprämie für Autos ins Spiel bringt, fordert nun eine Allianz von Verbänden auf Initiative des ADFC ein generelles Umdenken - eine Mobilitätsprämie, die keinen Verkehrsträger benachteiligt: #MobilPrämieFürAlle.
VSF-Geschäftsführer Albert Herresthal sagt: „Eine Neuauflage der früheren „Abwrackprämie“ im Jahr 2020 wäre ein schlimmer Fehler. Moderne Mobilität ist vielfältig! Deshalb darf es keine weitere einseitige Subventionierung des Autokaufs auf Kosten der Steuerzahler mehr geben. Eine MobilPrämieFürAlle muss auch für Fahrräder, E-Bikes und für öffentliche Verkehrsmittel nutzbar sein!“