Die Produktion von E-Bikes in Deutschland hat in der nahen Vergangenheit mit rasanten Zahlen beeindruckt. Mit 470.000 hierzulande gefertigte Räder zeigt das Jahr 2017 eine deutliche Fortführung dieses Trendes.
(Quelle: ZIV)

 

 

Die Zahl der E-Bike-Verkäufe hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen.
Im letzten Jahr wurden bei den Absatzzahlen elektrounterstützter Fahrräder erneut Bestmarken erreicht.
(Quelle: ZIV)

 

 

Mit der steigenden Beliebtheit des E-Bikes wächst auch die Bereitschaft der Deutschen mehr in Qualität zu investieren und damit auch mehr für ihr E-Bike auszugeben (Quelle: SAZbike).
Bezug: Pedelecs mit Unterstützung bis zu 25km/h.

Pedelecs mit Unterstützung bis 45km/h erzielen deutlich höhere Durchschnittspreise. 2017 lag der Betrag bei € 4.495,-.

 

 

Der E-Bike-Markt boomt nicht nur in Deutschland.
Auch in Europa wachsen die Absatzzahlen seit Jahren.
(Quelle: ZIV)