Jobrad ist ein Pionier auf dem Leasingmarkt und ebenso Marktführer. Das Unternehmen mit Sitz in Freiburg wurde bereits vor über zehn Jahren gegründet und beschäftigt heute 200 Mitarbeiter*innen. Jobrad hat hat bereits 1,5 Millionen Arbeitnehmer*innen mit einem Dienstfahrrad versorgt und dafür Verträge mit 10.000 Arbeitgeber*innen geschlossen.

 

Als Veranstalter bzw. Dienstleister der VELO-Fahrradmessen in Berlin, Hamburg und Frankfurt hat sich Velokonzept einen Namen gemacht. Aber im von Velokonzept veranstalteten Bike Brain Pool oder dem Travel Talk auf der Eurobike Academy zeigt sich das innovative Potenzial des Unternehmens mit Sitz in Berlin.

 

Die TU Dresden hat sich mit ihrem frühen Vorstoß im Forschungsfeld Integrierte Verkehrsplanung und Verkehrstechnik insbesondere im Bereich der Radverkehrsforschung eine beachtliches Renomme erarbeitet. Für den Bund (beispielsweise Bundesanstalt für Straßenwesen, BASt) und in Kooperation mit kommunalen Trägern wurden und werden eine Vielzahl relevanter Forschungsprojekte realisiert.

 


Die Firma Nextbike wurde 2004 in Leipzig gegründet und betreibt inzwischen in mehr als 200 Städten weltweit öffentliche Fahrradverleihsysteme. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeitende und hat seinen Sitz nach wie vor in Leipzig.

 

Tipping Points ist eine Agentur für nachhaltige Kommunikation, die innovative Projekte und Ideen im Verkehrssektor bewirbt. Sie entwerfen Kampagnen für Bundes- und Landesministerien, Städte und Institutionen, konzipieren Veranstaltungen oder unterstützen im Bereich digitaler Kommunikation/Design und Pressearbeit. Außerdem sind sie Teil des europäischen Netzwerks von Nachhaltigkeits-Agenturen „Do not smile“. Gebucht wird Geschäftsführer Michael Adler außerdem häufig als Podiumsgast, wenn es um die erfolgreiche Kommunikation einer Verkehrswende geht.

 

Die DB Connect ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG und widmet sich seit zehn Jahren der Entwicklung von Fuhrpark-Konzepten und Mobilitätslösungen für Unternehmen und kommunale Auftraggeber. Mieträder spielen dabei eine große Rolle. Die DB Connect kann dabei auf Kunden wie BMW oder die Stadt Hamburg (StadtRad Hamburg) verweisen.

 

Eurorad - das Dienstrad ist ein Tochterunternehmen der ZEG (Zweirad Einkaufs-Genossenschaft eG). Durch diese Unternehmensnähe kann Eurorad die gesamte Kette von der hauseigenen Marke über den Handel und das Angebot im Leasing abdecken. Bereits frühzeitig bezogen sie das Rundum - Service - Angebot in Leasingverträge ein.

 

Die ENRA kann auf 35 Jahre Erfahrung in Bereich der Fahrradversicherungen zurückblicken und ist der einzige Anbieter, der sich in Deutschland auf Fahrräder und E-Bikes spezialisiert hat. Das Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden hat eine Millionen Kunden weltweit.

 

Die Wertgarantie ist eine 1963 gegründete Versicherung, die sich als Fachhandelspartner versteht und Konsumelektronik, Haushaltsgeräte und Fahrräder versichert. Mit 5.000 Fachhandelspartner und mehr als 2,6 Millionen Kunden in Deutschland, Österreich, Spanien und den Niederlanden gehört sie zu den großen der Branche.