Wirtschaftsdaten

Die Fahrradwirtschaft stellt hierzulande Arbeitsplätze für 280.000 Menschen. Mit einem Jahresumsatz von 16 Milliarden Euro und 4 Millionen verkauften Fahrrädern jährlich stellt sie einen stabilen Wirtschaftszweig dar. Insbesondere E-Bikes und Pedelecs haben in den letzten Jahren einen deutlichen Boom erfahren: inzwischen sind etwa ein Viertel aller verkauften Fahrräder E-Bikes und Pedelecs. Aber auch der Dienstleistungssektor wächst. Mit der Zunahme betrieblichen Fahrradleasings und zahlreichen APPs im Bereich Freizeit/Urlaub ist ein potenter neuer Wirtschaftszweig entstanden.